Auszug aus dem Beitrag „Verkehrspolitik FDP und AfD kritisieren frei abstellbare Leih-Fahrräder“, Erschienen in: Berliner Zeitung am 18.2.2018.

Der infrastrukturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Henner Schmidt, forderte „umsetzbare Regelungen für ein geordnetes Abstellen“ der Räder. Es solle außerdem als Sondernutzung öffentlichen Straßenlandes behandelt und mit entsprechenden Gebühren belegt werden. Grundsätzlich würden Leihfahrräder aber ein „interessantes, umweltfreundliches Angebot“ schaffen, so Schmidt.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier. 

Lesen Sie dazu einen ähnlichen Beitrag in der Berliner Morgenpost

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.