Rede zum Regenwassermanagement

In seiner Rede zum Regenwassermanagement begründet Henner Schmidt (FDP) den Antrag seiner Faktion. Starkregenereignisse nehmen in den letzten Jahren in Berlin zu. Dabei kommt es immer wieder zu erheblichen Einleitungen von kontaminiertem Mischwasser in Spree und Landwehrkanal, die mit den bisherigen Maßnahmen zum Regenwassermanagement noch nicht abgefangen werden können.

Der Senat wird deshalb aufgefordert, die Umsetzung des Regenwassermanagements zu beschleunigen. Hierzu gehören folgende Maßnahmen wie die Festlegung eines oder mehrerer Pilotgebiete, die Erstellung einer Machbarkeitsstudie sowie die Einrichtung eines Programms zur Bereitstellung von Investitionszuschüssen für Maßnahmen zum Regenwassermanagement im Gebäudebestand.

Die Rede können Sie hier abrufen

(Quelle für Reden und Foto: rbb-online.de, Stand vom 18.9.2020)

 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter