Rede zur Wasserstoff-Strategie Berlin Brandenburg

In seiner Rede zur Wasserstoff-Strategie begründet Henner Schmidt (FDP) die Priorität seiner Fraktion für die Plenarsitzung vom 14. Januar 2021. Der Sprung in die Wasserstoffwirtschaft hat große Potenziale für die Entwicklung einer klimafreundlichen Industrie, Energiewirtschaft und Mobilität. Berlin-Brandenburg hat besonders gute Voraussetzungen und könnte zu einer prosperierenden Vorzeigeregion für ganz Europa werden. Dazu bedarf es nun zügig eines Anstoßes durch eine Wasserstoffstrategie für Berlin-Brandenburg, die Erzeugung, Transport und Verbrauch zusammen denkt und in die nötige Größenordnung bringt. Berlin und Brandenburg sollten bei der Wasserstoffwirtschaft nicht weiter hinterherhinken, sondern sich mutig an die Spitze der Innovation und wirtschaftlichen Entwicklung in diesem Bereich setzen. Den Antrag lesen Sie hier.

Die Rede können Sie hier abrufen

(Quelle für Reden und Foto: rbb-online.de, Stand vom 15.1.2021)

Die Kurzintervention in der Debatte zum FDP-Antrag mit Dr. Michael Effler sehen Sie hier.