Alle 15,3 Minuten wird in Berlin ein Fahrrad geklaut

Auszug aus dem Beitrag „Alle 15,3 Minuten wird in Berlin ein Fahrrad geklaut“, Erschienen in: BILD am 18.05.2017.

Schmidt in BILD: „Ich kam am Dienstagnachmittag aus der Fraktionssitzung, da war es verschwunden.“ Ein drei Jahre altes Tourenrad im Wert von mehr als 1000 Euro. Dabei wacht im Parlament der Ordnungsdienst, vor den Türen die Polizei. Wie konnte ihnen der Dieb da entgehen?

Schmidt: „Leider bin ich kein Einzelfall, sagte mir jemand vom Sicherheitsdienst. Die Hecke vor dem Fahrradparkplatz verdeckt die Sicht. Deswegen haben Diebe leichtes Spiel.“ Ein weiterer Mitarbeiter der FDP-Fraktion verlor ebenfalls sein Rad vor dem Parlament.

Den vollständigen Beitrag in BILD finden Sie hier

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.