Rede zum Mehrwegbechersystems für Coffee-To-Go-Becher

Mehrwegbecher-Rücknamesystem für Berlin? 

Die R2G-Koalition möchte ein einheitliches Mehrwegbecher – Rücknahmesystem in Berlin für Kaffeebecher einrichten.
Aufgrund vieler bestehender Initiativen ist hier aus meiner Sicht aber gar kein Handeln des Senats notwendig, schon gar nicht ein einheitliches System, das bestehende funktionierende Initiativen ersetzt.

Mir gefällt es jedenfalls, den eigenen Becher mitzubringen und füllen zu lassen, und ich nutze gerne dafür den Becher der Stiftung Naturschutz.

Den detailbesessenen zentralistischen Steuerungsfimmel von R2G halte ich dagegen für überflüssig.
Initiativen der Bürger, Verbände und Unternehmen von unten sind der bessere Ansatz zur Lösung nicht nur dieses Problems und nicht eine staatliche Steuerung von oben.

Die ausführliche Rede finden Sie unter dem nachfolgenden Link: Rede vom 26.01.2017

(Berlin, 26.01.2017, Quelle: rbb)

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.