Eine Mahnwache für getötete Berliner Radfahrer

Auszug aus dem Beitrag „Eine Mahnwache für getötete Berliner Radfahrer“, Erschienen in: B.Z. vom 10.12.2016

Henner Schmidt (52), Verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, sieht die Politik hingegen in der Pflicht: „Es muss schleunigst ein Umbau an besonders unfallgefährdeten Stellen stattfinden. Insbesondere gilt dies dort, wo beim Rechtsabbiegen Radfahrer leicht übersehen werden können“, sagte er der B.Z.

 

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.