Beitrag „FDP fordert zentrales Baustellenmanagement“, Erschienen in: Tagesspiegel am 12.12.2018.

Berliner Autofahrer kennen es: Baustellen allerorten, gesperrte Umfahrungen, parallele Ausfälle bei den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei der Koordinierung von Baustellen auf den Straßen hat die Hauptstadt Luft nach oben. Henner Schmidt will das ändern. In einem am Donnerstag auf der Tagesordnung des Abgeordnetenhauses stehenden Antrag fordert der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, ein zentrales Baustellenmanagement für Berlin einzurichten. Angesiedelt werden soll das bei der Verkehrslenkungsbehörde (VLB), die künftig als eigenständige Abteilung in der Verkehrsverwaltung angedockt werden soll.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.