Beitrag “SPD und FDP für Deckel auf Autobahn“. Erschienen in: Tagesspiegel am 01.1.2020.

Es kommt nicht häufig vor, dass sich Vertreter von Koalition und Opposition einig sind. Bei der Frage nach einer möglichen Überdeckelung der Stadtautobahn A100 am Dreieck Funkturm war genau das der Fall. Einvernehmlich lobten die SPD-Abgeordnete Ülker Radziwill und der FDP- Verkehrsexperte Henner Schmidt die Entscheidung der Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr, einen solchen Schritt durch eine Machbarkeitsstudie untersuchen zu lassen.

Die nötigen Finanzmittel von rund einer Million Euro hatte das Abgeordnetenhaus in seiner letzten Sitzung des Jahres mit der Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2020/2021 eingestellt. Im kommenden Jahr soll mit der Bearbeitung begonnen werden.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier. 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter