Beitrag “Dieselverbotszonen kommen nur schleppend voran“. Erschienen in: Tagesspiegel am 06.1.2020.

„Gerade in hochbelasteten Straßen ist jede Reduzierung der Stickoxid-Belastung wichtig und willkommen“, sagte Senatorin Günther der dpa. Die FDP dagegen kritisiert die Tempo-30-Zonen als „ineffektiv“.

Stattdessen plädiert der infrastrukturpolitischer Sprecher der Fraktion, Henner Schmidt, für „eine Vergleichmäßigung des Verkehrs durch eine optimierte Verkehrslenkung, eine schnelle Nachrüstung und Umstellung von Bussen und Taxis auf emissionsärmere Antriebe und eine bessere städtebauliche Durchlüftung“.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier. 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.