Beitrag „Friedrichstraße Freie Bahn für Fußgänger“. Erschienen in: Berliner Kurier am 6.10.2019.

Kritik kommt auch von FDP-Politiker Henner Schmidt. Er wirft Senat und Bezirk vor, sich weniger für die Neubelebung der Einkaufsmeile zu interessieren als vielmehr für das weltanschauliche Ziel einer autofreien Innenstadt Ost.

2020 soll die Friedrichstraße probeweise mehrere Wochen gesperrt sein. Günther kann sich Autofrei-Aktionen auch in der City West vorstellen.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier. 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.