Beitrag “Initiative plant Volksentscheid gegen Autoverkehr in Berlin”. Erschienen in: RBB24 am 21.10.2020.

Die oppositionelle Berliner FDP übte derweil Kritik an dem Vorhaben der Bürgerinitiative. Die Vorstellung einer weitgehend autofreien Innenstadt sei “ein viel zu weitreichender Eingriff in die freie Entscheidung der Menschen.” Gerade Bewohner der Berliner Außenbezirke seien oft auf das Auto angewiesen, ihnen würde der Zugang zur Innenstadt “erheblich erschwert”, teilte der FDP-Verkehrspolitiker Henner Schmidt am Mittwoch mit.

 

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter