Jamaika im Bund?

Auszug aus dem Beitrag “Berliner Grüne halten sich Jamaika offen – gegen Bayrams Festlegung”, Erschienen in: Tagesspiegel am 27.09.2017

Henner Schmidt, der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende, hält die „Zustimmung oder Ablehnung einer Koalition vorab für emotional nachvollziehbar“, geht aber davon aus, dass Bayram sich letztlich „rational auf der Basis von konkreten Entscheidungsvorlagen treffen wird“. Für ihn ist es allerdings „sehr wahrscheinlich“, dass Abgeordnete aller betroffenen Parteien einer Jamaika-Koalition „sehr skeptisch gegenüberstehen“.

 Den vollständigen Beitrag beim Tagesspiegel finden Sie hier

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.