Logistik und Mobilität

Zum Thema!

Morgens bestellt, nachmittags da: Paket-Logistik im Stadtgebiet ist inzwischen „in real time“ verfügbar. Wenn man sich Zukunftsideen wie die Auslieferung von Waren per Drohnen vergegenwärtigt, wirkt selbst ein zentraler Hafen ein wenig anachronistisch. Doch der Schein trügt: Die Anlieferung von Waren und Energieträgern per Wasserweg spielt für die Hauptstadt eine tragende Rolle.

Die BEHALA ist mit 120 Beschäftigten und einem Transportvolumen von 4.000.000 Tonnen pro Jahr einer der größten Binnenhäfen in Deutschland und ein bedeutender Umschlag- und Lagerplatz für die Binnenschifffahrt. Und auch die Stadthäfen sind Orte stetiger technischer Innovation: Lieferketten werden mit Hilfe des Internet of Things optimiert und beschleunigt. Am Westhafen ansässige Logistikunternehmen treiben die Weiterentwicklung kosten- und ressourcensparender Transporttechnologien voran. Vier Millionen Container werden hier im Jahr transportiert, sieben Millionen Tonnen an Gütern vom Kaffee bis zum Diesel.

Bei unserer Logistik-Tour wollen wir uns mit Ihnen, liebe Berlinerinnen und Berliner, mit Unternehmen aus der Logistikwirtschaft und für die passenden Rahmenbedingungen zuständigen Fachpolitikern einen Überblick über die Herausforderungen wie Zukunftsperspektiven im Berliner Westhafen und dem Zusammenspiel von Logistik und Mobilität in der Stadt verschaffen. Den Gedankenaustausch unternehmen wir thematisch passend bei einer Bootsfahrt, die uns zurück zum Verkehrsträger ÖPNV – an den Berliner Hauptbahnhof – bringt. Wir sind gespannt auf Ihre Ideen!

Zum Programm

16:50
Akkreditierung Bitte pünktlich vor Ort sein! Treffpunkt: AGIP-Tankstelle Westhafenstraße 3, 13353 Berlin Haltestelle S&U Westhafen

17:00
Einlass ins Behala-Werksgelände & Begrüßung Anne Wellingerhof Leiterin des Regionalbüros Berlin-Brandenburg der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit 17:30 Führung durch das Westhafen -Betriebsgelände Wie wir die Berliner Logistik für 2030 planen Peter Stäblein Geschäftsführer, BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH Ulli Zelle Reporter, rbb Fernsehen

17:30
Führung durch das Westhafen -Betriebsgelände Wie wir die Berliner Logistik für 2030 planen Peter Stäblein Geschäftsführer, BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH Ulli Zelle Reporter, rbb Fernsehen

18:30
Bootsfahrt, Diskussion, Drinks Mobilität und Logistik in Berlin: Wie organisieren wir die wachsende Stadt? Dr. Saskia Horsch Head of Public Policy Germany, Amazon Dr. Lutz Kaden Branchenkoordinator Verkehr, IHK Berlin Henner Schmidt MdA Sprecher für Infrastruktur, FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus Berlin Korinna Stephan Expertin für neue Mobilitätstechnologien, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH N.N., Verkehrs- oder Wirtschaftspolitiker/in einer weiteren Fraktion/ Partei (angefragt) Moderation: Ulli Zelle

20:00
Ende der Veranstaltung Endhaltestelle & Ausstieg Schiffsbauerdamm 12 Über den S-Bahnhof Friedrichstraße kommen Sie mit dem ÖPNV nach Hause. Bei Barzahlung bitten wir um passende Bezahlung auf dem Boot. Ihr Teilnehmerbeitrag von €5/ Person enthält Getränke und einen Snack an Bord. Bitte beachten Sie, dass unser Boot pünktlich abfährt und planen Sie Ihre Anreise zum Treffpunkt entsprechend. Vielen Dank!

Zur Anmeldungen 

 

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.