Politische Ziele

Meine politischen Zielsetzung

Ich möchte, dass Lösungen auch umgesetzt werden – und es nicht nur bei Absichtserklärungen bleibt. Konzepte und Lösungsvorschläge müssen zu messbaren, sichtbaren und spürbaren Erfolgen führen. Entscheidend ist, was am Ende des Tages für Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dabei herauskommt. Daran lasse ich mich messen.

Mein Politikverständnis

Zu meinem Politikverständnis gehört, dass ich zuerst einmal aufmerksam zuhöre, mich in neue Themen sorgfältig einarbeite, Ideen und Anregungen aufnehme und daraus Lösungsvorschläge erarbeite. Dabei unterstütze ich besonders Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ihre Initiativen politisch umzusetzen und zeige Ihnen Wege auf, wie das geht.

Mein politischer Werdegang

Gemeinsam mit anderen liberalen Studierenden habe ich 1987 den Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen gegründet. In der FDP war und bin ich vor allem kommunalpolitisch aktiv: Ich war ab 2001 Bezirksverordneter in Berlin-Mitte und habe dort von 2002 bis 2006 die FDP-Fraktion geführt. Von 2006 bis 2011 bin ich Sprecher der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus für Umweltpolitik und Verwaltungsreform und Vorsitzender des Ausschusses für Verwaltungsreform, Kommunikations- und Informationstechnik gewesen.

Politiker mit Berufserfahrung

Als Unternehmensberater muss ich mich jeden Tag auf neue Situationen und Herausforderungen einstellen – und dabei wesentliches von unwesentlichem trennen. Die Dinge auf den Punkt bringen, kreative Konzepte und Lösungen formulieren und umsetzen – das ist mein Beruf. Aus diesem Erfahrungsschatz leite ich mein Politikverständnis ab: Aus Ideen und Vorschlägen konkrete, pragmatische Lösungen zu entwickeln und dafür sorgen, dass diese auch in messbare und sichtbare Ergebnisse umgesetzt werden.

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.