Rede zum E-Bus Programm

In seiner Rede zum E-Bus Programm kritisiert Henner Schmidt (FDP) den Antrag der AFD-Fraktion. Darin wird der Senat aufgefordert, die aktuelle Fahrzeugbeschaffung von weiteren E-Busse zu stoppen. Dies sei allerdings der falsche Schritt, so Henner Schmidt. Er betont, dass die E-Busse sehr viele positive Effekte für die Innenstadt hätten und zu einer spürbaren Verbesserung der Lebensqualität sowie zu einer Lärmminderung  beitragen. Dennoch ist es wichtig, die Technologie auf ihre Effektivität und “Marktlage” regelmäßig zu bewerten und die Entwicklung von technologischen Alternativen wie Wasserstoffbussen zu überprüfen. Die FDP-Fraktion setzt sich für einen Technologie offene Politik ein und lehnt den Antrag ab.

Die Rede können Sie hier abrufen

(Quelle für Reden und Foto: rbb-online.de, Stand vom 8.9.2020)

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter