Rede zum Etat Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

In seiner Rede zum Etat Umwelt, Verkehr und Klimaschutz betont Henner Schmidt, dass die Planungsbeschleunigung Selbstverpflichtung des Senats sein sollte, um die Infrastruktur zu verbessern, gerade auch für den Klimaschutz. Es muss dafür Sorge getragen werden, dass die im Haushalt vorgenommenen Investitionen auch tatsächlich umgesetzt werden. Gleichfalls ist zu überlegen, wie man das Vergabeverfahren vereinfachen und unnötige Restriktionen beseitigen könne, so Henner Schmidt.

Die Rede können Sie hier abrufen. 
(Quelle für Rede und Foto: rbb-online.de, Stand vom 12.12.2019)

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.