Rede zum Etat Wirtschaft, Energie und Betriebe

In seiner Rede zum Etat Wirtschaft, Energie und Betrie bedankt sich Henner Schmidt zunächst bei allen Berliner Steuerzahler, Arbeitnehmern und Unternehmern für das Engagement, die unternehmerische Tatkraft, Risikobereitschaft und den Fleiß. Ihnen sei es in erster Linie zu verdanken, dass Berlin wachsende Steuereinnahmen verzeichnet. Schmidt kritisiert, dass der Senat Eigentum, Marktwirtschaft und Unternehmertum in Frage stellt. Vor allem der vom Senat beschlossene Mietendeckel sei ein zweifelhaftes Instrument, dass viele Unternehmerinnen in der Wirtschaft verstöre.

Die Rede können Sie hier abrufen. 
(Quelle für Rede und Foto: rbb-online.de, Stand vom 12.12.2019)

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter