Beitrag “Wie viel Zukunft hat das Auto noch in Berlin?”. Erschienen in: B.Z. am 3.09.2020.

Er glaubt: „Wir sind an der Stufe zu einer ganz neuen Freiheit. Jeder nimmt sich das, was er braucht. Roller, Rad oder Auto. Die ganze Stadt wird zu einem Fuhrpark.“ FDP-Verkehrsexperte Henner Schmidt (56) sagt: „Es wird weiter Autoverkehr geben, aber die Autos werden autonom fahren und andere Antriebe haben. Und auch in zehn Jahren fahren noch Verbrenner durch Berlin.“

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.

Facebook Twitter