Zweite Rede zu schadstoffarmen Schiffen

Meine zweite Rede zu schadstoffarmen Schiffen vom 8. März 2018 habe ich dazu genutzt, noch einmal deutlich zu machen, dass meine Fraktion und ich das im Antrag der Koalitionsfraktionen angesprochen Problem der rußenden Schiffe in der Berliner Innenstadt Ernst nehmen.

Die ursprüngliche Fassung des Antrags beinhalte viele kritische Punkte, weshalb wir im Zuge der Beratungen verschiedene Änderungsanträge eingebracht haben. Ich bin froh, dass ein Großteil der Änderungsanträge berücksichtigt werden konnte. So ist zum Beispiel das Thema Technologieoffenheit von den Koalitionsfraktionen aufgenommen worden.

Trotzdem hat sich meine Fraktion zum Antrag enthalten, weil die einige genannte Instrumente wie etwa die Einführung einer Umweltzone für Schiffe nach wie vor aus unserer Sicht problematisch sind.

 

Meine Rede können Sie hier abrufen
(Quelle für Rede und Foto: rbb-online.de, Stand vom 8.03.2018)
Antrag zum Nachlesen

Wollen Sie mitstreiten?


Diskutieren Sie mit auf meinen Facebook- und Twitter-Accounts.