Beitrag „Wir wollen, dass die Menschen ihr Auto abschaffen“, Erschienen in: Die Welt am 1.3.2019.

Oliver Friederici, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, warf Günther per Mitteilung einen „verbissenen Kulturkampf gegen das Auto“ vor. Die Berliner hätten ein Recht auf Mobilität, auch Autofahrer. FDP-Verkehrspolitiker Henner Schmidt kritisierte gegenüber der Zeitung Günthers Rede als „extrem plakativ“ und forderte „Alternativen zum Auto“.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.